Entwicklungspsychologische Beratung

Das Beratungskonzept „Sehen – Verstehen – Handeln“ orientiert sich, durch die Verknüpfung von Alltagserleben und entwicklungspsychologisch relevanten Erkenntnissen, an dem individuellen Bedarf von Familien mit Säuglingen und Kleinkindern. Entsprechend dem Anliegen, harmonische Interaktionserfahrungen zwischen Müttern/Vätern und ihren Kindern zu fördern, haben wir unser Beratungskonzept wie nachfolgend dargestellt inhaltlich ausgerichtet.

 

Ziele der Entwicklungspsychologischen Beratung:
  • Eltern können zunehmend feinfühlig mit den Bedürfnissen ihrer Kinder umgehen
  • die Beziehungsgestaltung baut auf eine positive, erfreuliche Gegenseitigkeit in der Interaktion auf
  • Sicherheit für Mütter/Väter und Sicherheit für die Säuglinge und Kleinkinder
Inhalte
  • Erarbeiten der eigenen Bindungsgeschichten mit den Müttern und Vätern
  • Erforschen der “inneren Arbeitsmodelle” – Fürsorge- Erziehungshaltung
  • Ressourcenarbeit
  • Erarbeiten der Rolle Mutter (Vater)
  • Videoanalysen / Videofeedback
    • die Stärkung der Wahrnehmung der Bedürfnisse des Säuglings (Kleinkindes)
    • Hilfe bei der Interpretation der kindlichen Signale (Feinzeichen)
    • die Betrachtung und Reflexion der Interkationen zwischen Eltern und ihren Kindern
  • angemessene Förderung Kind / Entwicklungsmeilensteine
  • Feinfühligkeitstraining